Nascht ihr auch so gerne den Keksteig? Ich liebe das!!! Dann kommt hier die gesunde Alternative:

 

Immernoch auf der Suche nach transportierbaren Snacks habe ich euch ja schon ein Rezept für meine Matcha-Energy-Balls vorgestellt!! Diese Pralinen haben wirklich was von „Kuchenteig“, sind aber eine komplett gesunde und zuckerfreie Version. Ich bin überrascht, wie einfach und schnell die Zubereitung ist!

Du brauchst für ca. 10 Pralinen:

  • 100 g Cashew-Nüsse
  • 50 g Haferflocken
  • 1 EL Honig und ein wenig Kokosöl
  • 1 Messerspitze Vanille (gemahlen oder Schote)
  • 3 EL Maca-Pulver (wer Schoki Tendenz mag)

20161022_164819

Alles ab in den Rührtopf und den Pürierstab draufhalten.Das ging alles ganz einfach und der „Teig“ klebt auch nicht so sehr wie bei den Energy Balls. Ich habe die Pralinen in Haferflocken gewälzt – jummi sind die lecker!!!!