Das mit dem Sommer ist ja so eine Sache. Der läßt ganz schön auf sich warten. Aber ich hab mir ja mal wieder einen Schal gekauft. Naja, schon eher eine Art Poncho. Ein Riesenschal 🙂 Gesehen hatte ich den schon vor Monaten auf dem Instagram Account bei vonHaase. Das ist eine kleine, sehr feine Concept Boutique im Lehmweg 47 (mit einer sehr freundlichen und kreativen Inhaberin). Naja und endlich hab ich es mal wieder geschafft reinzuschauen. Und der Schal in der Farbgebung war noch da! Gleich mal umgebunden… und noch zwei weitere Tragevarianten gezeigt bekommen.

Der Schal ist aus 100 % Merinowolle von glücklichen neuseeländischen Schafen. Das Muster hat eine Designerin aus Kopenhagen entworfen. Ich habe dort noch einige weitere hübsche Varianten in Blau und Türkistönen gesehen 🙂

IMG_0367_n

Tragevariante 1 mit Gürtel. Ich persönlich finde mich etwas zu klein für diese Variante. Hier geht es zu weiteren Tragevarianten:

 

IMG_0368_n

Tragevariante 2 „Einfach umwickeln“.

IMG_0376_n

Tragevariante 3 „Loop“, durch eine Öse wird ein Ende gezogen. Sodann wird die Form einer „Acht“ der Schal zweimal um den Hals gewickelt.